top of page

Ganz besondere Gedanken zum „Baden im Wald“


 

Gedanken zum „Baden im Wald“


„Ich lebe in einer Informationsgesellschaft. 

 

Wie alle. Irgendwie.

Niemand kann sich ihr auf Dauer entziehen.

 

Mein Alltag prägt mich.

Rasend nehme ich Vieles auf - alles um mich herum.

 

… und dann gehe ich in die Auszeit zum „Baden im Wald“.

In mir macht sich Sehnsucht nach Frieden breit.

 

Ich schaltete die Technik aus.

Doch meine Gedanken gehen weiter - sie entschieden eigene Wege. 

 

Im Wald 🌳 entscheide ich nicht.

Dort begleitet mich Eileen.

Fast unsichtbar. 👣 

 

… ich dachte ich hielt längst inne, beim Laufen, beim Sehen, Beim Hören, beim Riechen …

 

langsam. … noch langsamer - Ist es das? - 

ich bin es doch - oder?

 

Ich atme durch und bleibe stehen 

…. verweile 

weiter

weiter 

weiter 

 

ich werde müde und schlafe in der Pause auf dem weichen Waldboden ein. 

ganz tief, ganz fest … 

 

Was für eine berührende Erfahrung.

 

Danke Eileen.“

6 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

"Es war ein wunderschönes gemeinsames Walderleben."

"Ganz herzlichen Dank für diesen wunderschönen gemeinsamen Tag. Ich weiß, dass er uns alle dazu inspiriert hat wieder öfter in den Wald zu gehen bzw. anders in den Wald zu gehen."

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page